Die Idee zum Siedlerhaus kam beim "Experiment Strohballenbau" 2006-2007 in Zippelsförde. 

Ich bin der festen Überzeugung, dass der ländliche Bereich in mehrfacher Hinsicht an Bedeutung gewinnt und genutzt wird. Die Umweltbelastungen, die in Großstädten erzeugt werden, befördert die Flucht aufs Land. Ein Haus aus nachwachsenden Rohstoffen, im Prinzip wie aus dem eigenen Anbau, schafft Identität und Kreativität für Neues. Die Natur speichert in sich so viele Informationen, an die ein Mensch jedoch nur herankommt, wenn er sich mit den Materialien beschäftigt und damit arbeitet.

 

Wenn heute mit Naturbaustoffen gebaut wird, steckt darin sehr viel Innovation und Zukunft. Weil im Kreislauf gehandelt wird. 

Nachfolgende erste Entwürfe eines Siedlerhauses 2008


Bungalow Variante 27 m² Nutzfläche

2017 Start zur ersten Umsetzung Siedlerhaus in Lichtenberg/ Neuruppin.

Module des Siedlerhauskonzeptes

 

  Bauten    Fläche
  Siedlerhaus 85 qm   Garten für Selbstversorgung
  Scheune  81 qm   Tiere für Selbstversorgung
  Wasserspeicher im Boden   Erholung 
   Verkaufsladen, Verarbeitung    Bäume, Büsche

Zaunfelder erstellen

Gelände beräumen

Das Grundstück machte auf den ersten Eindrück einen sauberen  Eindruck. Bald stellte sich heraus, dass eine Brombeerhecke verrottetes Bauholz überdeckte. Ein ebenfalls alter Sandhaufen wird noch gesiebt und als Unterbau/ Gartenbau verwendet. Ein kleiner Pflaumenbaum steht etwa in der Mitte. Ansonsten verfügt das Grundstück über eine kräftig ausgebildete Grasnarbe. Vier ausgewachsene Eichen und Kastanie stehen in unmittelbarer Grundstücksbegrenzung auf öffentlichen Boden. Werfen aber keinen Schatten. Sie wurden 2016 durch den Bauhof beschnitten.

Zaun setzen

Die Grundstücksbegrenzung nach Osten ist auf dem anliegenden Grundstück sehr stark mit verschiedenen Bäumen bewachsen, dadurch sehr schattig. Ein Metallzaun mit anliegender Benjeshecke soll ein schnelles Verrotten eines Holzzaunes ausgleichen. Die Benjeshecke als ökologischer Ausgleich.

Die Grundstücksbegrenzungen nach Norden, Süden und Westen sind dem Sonnenlicht gut ausgesetzt sowie einer ausreichenden Luftzirkulation. Die Zaunelemente bestehen aus Robinie oben und unten und den Sprossen aus Kiefer. Zaunpfeiler sind aus Robinie.

Ein Aufstellen ohne Wasserwaage. Warum wohl?

Boden und Schichten

Beim Bohren der Löcher für die Zaunpfosten ist nach 40 - 80 cm eine Ton/ Lehmhaltigkeit festzustellen. Ansonsten gilt für die gesamte Fläche, es ist kein sandiger Boden. Reichhaltiger Niederschlag bleibt in der obersten Schicht stehen. Bedeutet, dass alle Gebäude auf einen kleinen Berg gestellt werden müssen.

Erschließung

Schutz und Sonnenblumenkerne für die Vögel

Zuerst ein Futterhaus und Nistkästen anstatt eine Baugrube ausheben soll was signalisieren.

Die Eule mit ihren großen Augen bewacht das Grundstück.

... an sich denken ...

In den Arbeitspausen mal abhängen und schwingend die Seele samt Knochen baumeln lassen.

Garten, Tiere

2018 weiter gehts

  1. Sandhaufen verteilen. ok
  2. Stallungen beenden. OK
  3. Tiere OK
  4. Pflügen OK
  5. Tore einsetzen in Arbeit ok
  6. Den alten verschütteten Brunnen suchen, freilegen, bis 3 m Tiefe ausheben und Feldsteine wieder Doppelreihig aufschichten bis OK Erdboden verbrauchte viel Zeit. Unterstützung durch Anwohner die die Lage immer wieder eingrenzten, war sehr hilfreich. Punkt 7. und 8. verschieben sich auf 2019
  7. Erschließung wird aus 2018 verschoben.
  8. Scheune aufstellen wird auf 2018 verschoben.

Garten

Tiere

Brunnen freilegen

Fazit 2018: Zur Bewässerung der Pflanzen habe ich mehr als 20.000 Liter Wasser aus dem nahegelegenen See rangefahren und plötzlich die Info der genauen Lage eines verschütteten Brunnen und dessen Freilegung bis Erdoberkannte mit Feldsteinen (Suche an Feldrändern und Zusammenholen)  neu aufschichten, verbrauchten sehr viel Zeit.

Ein Scheunenbau und Erschließung 2018 undenkbar. Die Lage des Brunnen führt zur Überdenkung des Standortes einer Bebauung. 

 

2019 weiter gehts

Erstentwurf aus 2017/ 18. 

Prinzip ist: aus geschälten Kiefernstämmen ein vollwertiges Gerüst zu erstellen, welcher dann mit Bretter beplankt wird. Einfahrt/ Ausfahrt für LKW.

Brunnen ab 3 m Tiefe weiter in die Tiefe ausgraben.

Es entsteht ein Sozialtrakt für Trocken WC und Rückzug bei schlechtem Wetter, Aufhängen von Plänen, Tee kochen usw.

September 2019 Finanzierung Stop

Werbung weil ich zufrieden bin/ war

Ich arbeite mit Produkten der Firma Jansen.

https://www.jansen-versand.de/?gclid=Cj0KCQjw4fHkBRDcARIsACV58_H8e7b2YJsbtbkbTNwejKdi31S4rpq7SoPBXaW6MUfXJn6ocGrewjIaAhPuEALw_wcB